Gibt es weitere Punkte für den SV Ehrenhain? Nach den letzten erfolgreichen Auftritten in Verbands- und Kreisoberliga hofft man auch am kommenden Wochenende auf Punkte im Ehrenhainer Lager. Doch die anstehenden Aufgaben sind keine leichten. In der Verbandsliga empfängt man den Tabellensechsten aus Eisenberg zum Derby. Die Eintracht hat dabei schon die doppelte Punktzahl eingefahren. Auch die Statistik der letzten Jahre spricht klar für den Gast. Von 8 Vergleichen gewannen die Schortentaler 5. Lediglich 1 Unentschieden und 2 Siege stehen beim Gastgeber zu Buche. Doch die Mannen um Kapitän Andy Knutas hoffen den Schwung der letzten Partien auch an diesem Wochenende mitnehmen zu können. Nach dem misslungenen Start ist in den letzten Wochen ein klarer positiver Trend zu erkennen. Weitere Punkte würden sehr gut zu Gesicht stehen und die schwere Lage wieder erfreulicher aussehen lassen. Anstoß zur Partie ist am Sonnabend um 15.00 Uhr.

Am Tag darauf trifft die zweite Mannschaft auf den 1. FC Greiz. Eine gut bekannte Mannschaft aus den Zeiten der Bezirksliga. Dabei stehen sich zwei punktgleiche Teams gegenüber wobei der Gast das leicht bessere Torverhältnis aufzuweisen hat und dadurch den 6. Tabellenplatz einnimmt. Mit einem Sieg könnte man Gegner vorbei gehen und weiterhin im sicheren Mittelfeld der Tabelle verharren. Die Partie wird am darauffolgenden Sonntag ebenso um 15.00 Uhr auf dem Waldsportplatz angepfiffen.

Der SV 1879 Ehrenhain hofft das auch am Wochenende bei schönem Wetter wieder die Sonne weiter über den Mannschaften strahlt und die Punkt- und Torausbeute wieder ähnlich der des vergangenen ist.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Letzte Spiele

SC Weimar

2 : 1

SV Ehrenhain
1. Mannschaft | Auswärts | 10. Spieltag
Spielbericht

Kraftsdorfer SV

2 : 0

SV Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 9. Spieltag
Spielinfos