BSG Wismut Gera - SG SV 1879 Ehrenhain 0:1 (0:0)

Geduld und Kampfgeist belohnen kleine Füchse beim Sieg über Wismut Gera

Nach den Niederlagen der letzten Wochen wollten die kleinen Füchse nun wieder an die Erfolge der Hinrunde anknüpfen. Beim Team der BSG Wismut Gera sollte über den Kampfgeist ein Sieg erzielt werden. Voller Motivation gingen die kleinen Füchse die Partie an und bissen sich von Beginn an in der Hälfte der Gastgeber fest. Im Minutentakt erarbeiteten sich die kleinen

SV 1879 Ehrenhain vs. 1.FC Greiz 0 : 3


Die Hoffnung stirbt zuletzt...
In der Tabelle nebeneinander stehend, sollte dieses Spiel Aufschluss über Leistungsstärke und -vermögen bringen. Bis zum Halbzeitpfiff hielten unsere Jungens noch sehr gut mit, setzten Akzente und erarbeiteten sich Torchancen, die leider nicht konsequent genutzt wurden. 0 : 0 ging es in die Pause und alle waren noch optimistisch. 3 Fernschüsse (33., 45. und 51. Minute)  zerstörten die Siegesambitionen der jungen Füchse

SG FSV Gößnitz  vs  SG SV 1879 Ehrenhain  7 : 2


Zeigten die jungen Füchse gegen Langenwetzendorf noch Kampfgeist und Siegeswillen,  ließen Sie gegen den FSV Gößnitz all diese Tugenden vermissen.  Man hatte den Eindruck, dass da  Füchse auf dem Platz waren, die völlig kraft-, zahn- und krallenlos agierten und sich willenlos zur Schlachtbank (Niederlage) führen ließen. Ein derartiges Körper- und ideenloses Spiel hat diese Mannschaft schon lange nicht mehr gezeigt

D – Junioren der SG Ehrenhain mit durchwachsenem Start in die Rückrunde der Kreisoberliga

Nach langer Winterpause startete die Rückrunde der Kreisoberliga mit einem Spitzenspiel. Zum Auftakt empfingen die D - Junioren am Samstag, den 12.03.2016 den Tabellen 3. aus Zeulenroda. Die technisch guten und körperlich überlegenen Gäste hatten von Beginn an Feldvorteile. So mußte der Gastgeber bereits in der 5. Minute das 0:1 hinnehmen.
Auch einige schön vorgetragene Angriffe der Heimmannschaft konnte die

Spannung bis zur letzten Minute

Das Torverhältnis gab den Ausschlag
 
Am 12.12.fand in der Ostthüringenhalle in Schmölln die Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft der D – Junioren statt. Gespielt wurde nach den Regeln von Futsal.
Futsal bedeutet, ein kleinerer Fußball, ein kleineres Tor (Handball) und geänderte Regeln, was für alle Kinder Neuland war.
In dieser Art erstmals ausgetragenen Meisterschaft nahmen in der Vorrundenstaffel 3 sechs Mannschaften den Kampf um den Einzug in das Finale am

SV 1879 Ehrenhain vs SG SV Blau Weiß Auma 2:0 ( 1:0 )

 

Beim letzten Punktspiel vor der Winterpause erwartete die kleinen Füchse aus Ehrenhain der wohl schwierigste Gegner der diesjährigen Kreisoberliga: die SG SV Blau Weiß Auma. Mit 66 Toren haben die Gäste die meisten Tore der Hinrunde erzielt und vielen Gegnern zum Teil 2-stellige Niederlagen zugefügt. Vor diesem Hintergrund war es für das Trainer-Duo Bernd Gerber und Marcus Hofmann eine taktische Herausforderung die Angriffslust der

Letzte Spiele

SV 1879 Ehrenhain

1 : 2

FSV Martinroda
1. Mannschaft | Heim | 16. Spieltag
Spielbericht

SV Osterland Lumpzig

1 : 0

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 19. Spieltag
Spielinfos