Wir nutzen Cookies!

Pokalspiel : SG Ehrenhain vs SG Schmölln 4:0 (3:0)


Diesmal hat es die Ehrenhainer Füchse schwer erwischt. Ohne 5 Stammspieler (einschließlich Torwart) mussten die Jungens, gegen den Absteiger aus der Verbandsliga, antreten. Eigentlich eine unlösbare Aufgabe, aber die Füchse bekamen Hilfe. 3 Spieler aus den C-Junioren (gleiche Altersgruppe) halfen aus. Obwohl noch niemals zusammengespielt und trainiert , kamen die Jungens gut zurecht. Bei unangenehmen Witterungsbedingungen (Dauerregen) liefen beide Mannschaften auf. Die Füchse zeigten sofort wer Herr auf den Platz war. Sie kombinierten miteinander, ließen den Ball laufen und Leon Eller vollendete in der 7. Minute zum 1 – 0. 9 Minuten später erhöhte der gleiche Spieler auf 2 : 0. Doch auch die Gäste hielten dagegen. Ihre Angriffsbemühungen, gefährlich nach vorn getragen, wurden von der Abwehr des Gastgebers abgefangen bzw. von einen überragend haltenden Oskar Tromke entschärft. In der 19. Minute war es Franz Menzel, der aus dem Gewühl heraus zum 3 : 0 vollendete. Bis zum Pausenpfiff passierte nichts mehr. Nach der Pause wurde gewechselt. Für den verletzungsbedingt ausscheidenden Leon Eller kam Linus Meier und Max Zahn wurde durch Leon Gentsch ersetzt. Jetzt gingen beide Mannschaften das Spiel ruhiger an. Dann fasste sich Alexander Jahn ein Herz und erhöhte nach einen Alleingang zum 4 : 0. Damit war das Spiel entschieden.


Die Trainer


Letzte Spiele

SV 1879 Ehrenhain

1 : 2

FSV Martinroda
1. Mannschaft | Heim | 15. Spieltag
Spielbericht

FSV Meuselwitz

1 : 0

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 11. Spieltag
Spielinfos