Wir nutzen Cookies!

SV 1879 Ehrenhain II vs. SV Rositz 0:0 (0:0)

Nachdem die 1. Mannschaft aus Weida einen Punkt mit nachhause brachte stand am Sonntag für unsere 2. Mannschaft das Duell gegen den ehemaligen Landesligist SV Rositz ins Haus.


Bei starkem Wind war es für beide Teams von Anfang an schwer in das Spiel zu finden und zusammenhängende Spielzüge zu realisieren. Nach der etwas holprigen Anfangsphase begann sich aber ein spannendes Kreisoberligaspiel zu entwickeln, welches vor allem von präsenten Zweikampfszenen geprägt war. Weiterhin Mangelware sollte aber immer noch die Aktionen vor dem Tor bleiben – und das auf beiden Seiten. Rositz zeigte sich dabei noch als angriffslustigeres Team, dessen Abschlüsse jedoch den Ehrenhainer Kasten verfehlten oder von einem gut agierenden Eric Fleißner vereitelt wurden. Zweimal in 90 Minuten schafften es die Gäste dann doch den Ball in die Ehrenhainer Maschen zu setzen, beide Male entschied Schiedsrichter Tommy Kaster aber goldrichtig auf Abseits, sodass die Partie torlos fortgesetzt wurde. Kurz vor Schluss gelang es auch dem SVE II noch einmal ein Ausrufezeichen in Richtung Rositz zu senden. Nach einer Flanke von Noah Krosse nahm Tim Hiller den Ball direkt ab und schickte ihn auf den Weg zu Keeper Chris Heymann und das Rositzer Tor, doch der Schuss verfehlte den Kasten haarscharf auf der rechten Seite.


Am Ende bedeutet das für beide Teams ein torloses Remis. Das Team um Trainer Kai Ullmann verweilt weiterhin auf Platz 16, während Rositz Platz 4 ergattert.


SV 1879 Ehrenhain II mit:
Fleißner, Surrey (´90 Börngen), Eller, Petzold, Brieger, Bachmann, Käßner, Rentzsch (´46 T. Bethke), Hiller, Krosse, Kollodzey

Letzte Spiele

SV 1879 Ehrenhain

1 : 2

SV 09 Arnstadt
1. Mannschaft | Heim | 25. Spieltag
Spielbericht

SV 1879 Ehrenhain II

0 : 0

FSV Meuselwitz
2. Mannschaft | Heim | 26. Spieltag
Spielbericht