Wir nutzen Cookies!

SV 1879 Ehrenhain vs. FSV Martinroda 1:2 (0:1)


Vor knapp 300 Zuschauern musste der SVE sich zum Saisonabschluss gegen den FSV Martinroda geschlagen geben. Die Gäste kamen besser ins Spiel, verpassten aber diverse hochkarätige Möglichkeiten die Führung auszubauen. Ehrenhain nimmt nach der Pause noch einmal Fahrt auf. Doch der am Ende verdiente Ausgleichtreffer bleibt auch nach 93 gespielten Minuten aus.


Punkt 15 Uhr war Anpfiff zum letzten Spiel der Saison 2015/2016 für den SV Ehrenhain, in

FSV Ronneburg - SV 1879 Ehrenhain II 3:1 (3:0)

 

Da unsere erste Mannschaft am vergangenen Samstag mit einigen Personalsorgen zu kämpfen hatte, ging auch die zeitgleich spielende Reserve ersatzgeschwächt in ihr letztes Saisonspiel. So musste sogar das Trainerduo Mathias Hanke und Thomas Lutz noch einmal von Beginn an auflaufen. Nichtsdestotrotz wollte man sich mit einer positiven Leistung in die Sommerpause verabschieden.


Der SVE agierte von Beginn an defensiv und versuchte durch

SV Rositz vs. SV 1879 Ehrenhain 1:0 (0:0)


Vor lediglich 310 Derbyzuschauern im frisch gekürten LSS-Sportpark in Rositz musste ein ersatzgeschwächter SVE nach einer ausgeglichenen Partie 3 Punkte an die Gastgeber aus Rositz abgegeben.
Bereits vor dem Spiel war klar, dass dieses Spiel für beide Teams besonders brisant sein würde. Also hieß es am vorletzten Spieltag für die beiden Vereine aus dem Altenburger Land nochmal alles geben, alles nach vorn werfen und kämpfen bis zum Schluss. Genau diese

Letzte Spiele

SG Wacker Teistungen

1 : 2

SV 1879 Ehrenhain
1. Mannschaft | Auswärts | Punktspiel
Spielbericht

SV 1879 Ehrenhain II

1 : 1

Osterland Lumpzig
2. Mannschaft | Heim | Punktspiel
Spielbericht