Wir nutzen Cookies!

FSV Wacker Nordhausen II vs. SV 1879 Ehrenhain 5:1 (3:1)


Am Samstag musste der SVE den schweren Weg zum momentan aussichtsreichen Oberligakandidaten FSV Wacker Nordhausen II antreten. Die Regionalliga-Reserve ist auch in dieser Saison ein heißer Anwärter auf die Thüringenmeisterschaft und damit ist klar, dass das für den SVE eine sehr schwere Aufgabe werden würde in Nordhausen zu bestehen.


Ehrenhain kam von Anfang an nur schwer ins Spiel und versuchte immer wieder die Nordhäuser im Mittelfeld

SV 1879 Ehrenhain vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt 2:2 (0:0)


Vor 130 Zuschauern und bei schönstem Fußballsonntagswetter gelang dem SVE FAST der Lucky Punch gegen den momentanen Zweitplatzierten aus Heiligenstadt. Zweimal gingen die Hausherren in Führung und zweimal kämpfte sich der SC knapp zurück und nahm den Ehrenhainern am Ende doch noch ihren eigentlich verdienten Heimsieg.


Die Teams begannen mit einem langsamen Abtasten im Mittelfeld bei dem sich für beide kaum etwas Zählbares vor tat. Zwar

FC Eisenach vs SV 1879 Ehrenhain 2:1 (1:0)


Ein äußerst wichtiges Spiel stand am Samstag für den SV Ehrenhain an. In Eisenach ging es gegen den direkten Tabellennachbarn und um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Auch diesmal lieferte der SVE besonders in der zweiten Hälfte wieder gut ab, doch die Punkte blieben am Ende unglücklich in der Wartburgstadt zurück.


Der FCE startete so stark in die Partie, dass selbst eigene Anhänger überrascht gewesen sein werden, denn das hatten sie von ihrer

Letzte Spiele

SV 1879 Ehrenhain

0 : 2

FC Wacker Teistungen
1. Mannschaft | Heim | 3. Spieltag
Spielbericht

BSG Wismut Gera II

7 : 0

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 3. Spieltag
Spielinfos