Wir nutzen Cookies!

FC BW Dachwig/Döllstädt vs. SV 1879 Ehrenhain 1:1 (0:0)

Mit einem gemischten Gefühl traten Mannschaft und Fans am Samstag die Reise nach Gräfentonna an. Einerseits hatte man auswärts gegen Dachwig bisher immer 3 Punkte geholt, andererseits stellte der zweimal verschobene Rückrundenauftakt und die starke Form des momentanen Tabellenführers keine leichte Aufgabe für das Team um Trainer Andreas Brieger dar. Vor gut 100 Fans, davon auch zahlreiche weitgereiste Ehrenhainer, eröffnete dann

+++ Tag 3 +++

 

Nach dem Mannschaftsabend vom Vortag gings es am Vormmitag nahtlos mit Trainingseinheiten auf dem Platz in Krupka weiter. Am Nachmittag ist das zweite Testspiel gegen den SK Brná angesetzt.

Auch dieses Testspiel konnten wir im strömenden Regen für uns entscheiden. Nach dem Anpfiff um 14 Uhr ging der SK Brná nach 10 Minuten in Führung. Doch nur 6 Minuten später bediente Frank Wittkowsky Martin Sigmund, der zum Ausgleich netzte

Meeraner SV vs. SV 1879 Ehrenhain 0:3 (0:2)


Nachdem unsere Mannschaft gegen die Teams aus Borna (3:2) und Mittweida (4:2) am 06.02. und 11.02. nicht überzeuge konnte gelang im letzten Testspiel vor dem Trainingslager in der Tschechischen Republik nochmal ein deutlicher Sieg. Gegen die Jungs vom Meeraner SV um Trainer Henri Schwarz konnte sich unser SVE mit 0:3 deutlich durchsetzen.
Anders als in den zwei Spielen zuvor wurde in Meerane der Klassenunterschied wieder deutlicher. Bereits in den

 

Nach dem Trainingsauftakt am 21.01.2016 trat die Mannschaft um Trainer Andreas Brieger am 31.01. zum ersten Testspiel der Wintervorbereitung an. Gegner war der FC Sachsen Steinpleis-Werdau. Bereits von Beginn an wurde der Unterschied zwischen dem Sparkassenliga-Team und unserem SVE deutlich, richtete sich das Spielgeschehen doch fast auf das Tor vom Werdauer Keeper Tobias Baumgärtel. Nachdem sich Florian Schmidt mit einem ersten Torschuss in der 12. Minute versucht hatte gelang bereits

2. Platz beim ZFC Hallenturnier, 4. in Schmölln

 

Gleich zwei Abende hintereinander kämpften unsere Jungs in der Halle. Am Freitag (15.01.2016) in der Ostthüringen Halle beim Herkules-Cup und am Samstag (16.01.2016) um den Pokal der VR-Bank Altenburger Land in der Schnaudertalhalle in Meuselwitz.

Beide Male präsentierte sich das Team um Trainer Andreas Brieger gut und wurde am Samstag dann auch endlich mit einem Pokal belohnt.

 

Freitag: Herkules-Cup (4. Platz)

Beim Herkules-Cup

FSV Martinroda vs. SV 1879 Ehrenhain (1:1) 4:4


Vor dem letzten Spiel in der Hinrunde hatten sich die Tabellennachbarn noch einmal viel vorgenommen. In Martinroda liefen, bis auf die Pleite gegen Dachwig die letzten Spiele gut und die Gäste liebäugelten durchaus mit einem letzten Heimdreier in 2015. Haben die Ostthüringer mit 10 Punkten aus den letzten 4 Spielen eine kleine Serie begonnen.


Nach dem Anpfiff durch Schiedsrichter Dirk Honnef aus Gotha gelingt in der 14. Minute als Erstes den

Letzte Spiele

SV 1879 Ehrenhain

1 : 2

FSV Martinroda
1. Mannschaft | Heim | 15. Spieltag
Spielbericht

FSV Meuselwitz

1 : 0

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 11. Spieltag
Spielinfos