Wir nutzen Cookies!

1. SC Heiligenstadt 1911 vs. SV 1879 Ehrenhain 0:2 (0:2)


Diesen Ohrwurm sangen die Spieler des SVE zusammen mit fast 20 im großen Bus mitgereisten Fans auf der langen Heimreise von Heiligenstadt ins Altenburger Land immer wieder. Der SV 1879 Ehrenhain gewinnt auch das 3. Spiel in Folge mit einer souveränen Vorstellung auf Gegners Platz. Mit 9 Punkten aus 3 Spielen gelang es den Abstand zum Tabellenkeller zu vergrößern und den weiteren Anschluss zum Mittelfeld zu sichern.
Bereits in der 1

SC Leinefelde vs. SV 1879 Ehrenhain 1:4 (0:1)


Im einzigen Thüringenliga-Spiel an diesem Pokalwochenende holten der SC Leinefelde und unser SVE die Partie vom 2. Spieltag nach. Vor nur 70 Zuschauern im Stadion in Leinefelde gelingt der Mannschaft um Trainer Andreas Brieger bereits zweite Sieg in Folge. Damit verschaffen sich die Ostthüringer einen komfortablen Abstand zum Tabellenkeller und arbeiten sich auf Platz 9 vor.
Das Spiel war gerade durch Alexander Roßmell angepfiffen worden da

SV 1879 Ehrenhain vs. Union Mühlhausen 2:0 (1:0)


Unter schönstem Herbstsonnenschein und rund 150 Zuschauern gelang es dem SVE erstmalig den FC Union Mühlhausen im 6-Punkte-Spiel zu schlagen. In einem recht unattraktiven Spiel behielten die Hausherren am Ende verdient die Nase vorn. So stehen nun 3 wichtige Punkte mehr auf dem Konto von Ehrenhain, die auch mehr als nötig waren.
Gleich nach Spielbeginn, durch den absolut sicher agierenden Schiedsrichter Karsten Raue kam das Gefühl auf, dass die

Eintracht Eisenberg vs. SV 1879 Ehrenhain 2:0 (2:0)


Vor über 240 Zuschauern davon 45 mitgereisten Ehrenhainer Fans gelang es der Mannschaft um Trainer Andreas Brieger nicht an die Leistung der letzten Woche an zuknüpfen. Mit zwei Gegentreffern durch Torjäger Hendrik Bengs mussten sich die unverändert stark ersatzgeschwächten Ostthüringer im Schortental geschlagen geben.
Nach dem Anpfiff durch den größtenteils sicher agierenden Schiedsrichter Johannes Drößler aus Gotha verliefen die ersten 15

SV 1879 Ehrenhain vs. SpVgg Geratal 1:1 (0:1)


Auf dem herbstlichen Waldsportplatz gelang es dem SVE am Samstag nach 4 Niederlagen in Folge den Abwärtstrend zu stoppen. Die Brieger-Truppe erkämpfte sich gegen den klaren Favoriten der Partie, die SpVgg Geratal, ein hochverdientes Unentschieden. 162 Zuschauer sahen, wie sich die ersatzgeschwächte Mannschaft ins Spiel kämpft und am Ende wohl deutlich zufriedener mit dem Punkt sein kann als die Gäste, die nun zur Tabellenspitze abreißen lassen

SG Glücksbrunn Schweina vs. SV 1879 Ehrenhain 2:1 (1:0)

Vor 230 Zuschauern liefern sich der Aufsteiger aus Schweina und der SV 1879 Ehrenhain ein kampfbetontes Spiel, bei dem die Ostthüringer sehr unglücklich als Verlierer den Platz verlassen müssen. Unsere Jungs kommen gut ins Spiel, agieren vor allem sehr lauf- und zweikampfstark. Schon in der 1. Minute versuchte sich Florian Schmidt mit einem Torschuss auf den Kasten der Gastgeber und gab so den Startschuss für ein Match, das keineswegs

Letzte Spiele

SV 1879 Ehrenhain

0 : 2

FC Wacker Teistungen
1. Mannschaft | Heim | 3. Spieltag
Spielbericht

BSG Wismut Gera II

7 : 0

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 3. Spieltag
Spielinfos