Wir nutzen Cookies!

SG Motor Altenburg vs. SV 1879 Ehrenhain 0:4 (0:0)


Beide Teams hatten sich für das Derby in Altenburg ein großes Ziel gesetzt – Siegen. Für Altenburg mussten drei Punkte her, um nicht doch noch in den Abstiegskampf mit reinzurutschen und auch Ehrenhain peilte die Zähler an um in der Tabelle die Lokalrivalen aus Altenburg Rositz nicht vorbei ziehen zulassen. Den Plan erfüllt hat am Ende lediglich ein Team und das mehr als deutlich. Ehrenhain hat erneut Klasse bewiesen und die inoffizielle beste

SV 1879 Ehrenhain vs. FSV Wacker Nordhausen II 2:2 (1:0)


Bei schönstem Fußballwetter vor 150 Zuschauern zwingt der SV Ehrenhain die Regionalligareserve zu einer Punkteteilung. Die Nordthüringer wollten mit vier Regionalligaspielern im Kader in Ehrenhain die Tabellenspitze verteidigen. Der SVE dagegen musste mit Florian Schmidt, Rene Neumaier und Frank Wittkowsky gleich auf drei Leistungsträger verzichten. Dennoch konnte die Briegertruppe mit Teamgeist und etwas Glück die treuen Fans begeistern

SC 1903 Weimar vs. SV 1879 Ehrenhain 2:1 (1:1)


Bei schönstem Fußballwetter musste sich der SV Ehrenhain vor knapp 100 Zuschauern am Samstag gegen den SC 1903 Weimar mit 2:1 unglücklich geschlagen geben. Damit konnten die Ostthüringer nach der Niederlage gegen den SV Borsch erneut nicht an ihre starke Form vom Rückrundenauftakt anknüpfen.


Nach dem Anpfiff starteten beide Mannschaften ambitioniert und offensiv in die Partie. Nach einer Vorlage von Martin Sigmund in der 8. Minute verpasste

SG SV Borsch 1925 vs. SV 1879 Ehrenhain 3:2 (1:0)


Nur 1 Tag Pause gönnte sich die Mannschaft um Trainer Andreas Brieger am Osterwochenende. Nachdem am Samstag der 2. Heimsieg im 2. Heimspiel des Jahres 2016 gegen Bad Langensalza eingefahren werden konnte. Mussten sich die Blau-Gelben am Ostermontag beim Nachholspiel in Borsch geschlagen geben. Vor 95 Zuschauern konnten die Ehrenhainer nicht an ihre gute Form aus den letzten 3 Spielen anknüpfen.
Personell waren beide Teams nicht in Höchstform

SV 1879 Ehrenhain vs. FSV Preußen Bad Langensalza 3:1 (0:0)


Bei sonnigem Wetter präsentierte sich der SVE am Ostersamstag ein weiteres Mal überzeugend vor seinen Zuschauern und fuhr weitere 3 Heimpunkte ein. Ehrenhain hat damit vor gut 240 Zuschauern seine Serie auf 8 Spiele ohne Niederlage, davon 5 Siege fortgesetzt und klettert auf Platz 7 der Tabelle. Für Bad Langensalza blieben auch im 5. Spiel der Rückrunde die Punkte aus.
Kurz nach 15 Uhr eröffnete Dirk Läsker aus Pößneck die Partie auf

SV 1879 Ehrenhain vs. BSV Eintracht Sondershausen 5:1 (0:1)


Nach dem starken Rückrundenauftakt gegen Dachwig empfing das Team um Kapitän Andy Knutas am Samstag den BSV Eintracht Sondershausen. Gegen den Tabellendreizehnten hoffte man endlich wieder einen Heimsieg feiern zu können und drei wichtige Punkte zu sammeln. Die über 160 Zuschauer spannten die Blau-Gelben ganze 65 Minuten auf die Folter und zeigten zwei Halbzeiten, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.


Karten Raue aus Jena

Letzte Spiele

SG FC Wacker Teistungen

1 : 0

SV 1879 Ehrenhain
1. Mannschaft | Auswärts | 20. Spieltag
Spielbericht

SV Zehma 1897

1 : 4

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 14. Spieltag
Spielbericht