Wir nutzen Cookies!

FSV Preußen Bad Langensalza vs. SV 1879 Ehrenhain 0:1 (0:1)

Nach der bitteren Niederlage gegen Eisenberg konnte die Mannschaft um Trainer Jörg Böckel am Samstag wichtige Punkte in Sachen Abstiegskampf gut machen. Mit dem Sieg gegen Langensalza verhinderte man nicht nur, dass der Gegner uns in der Tabelle überholt, sondern zeigte auch, zu was eine stark personalgeschwächte Ehrenhainer Mannschaft fähig ist.


Vor gut 120 Zuschauern eröffnete Schiedsrichter Max Storch pünktlich und das letzte Mal um

SV 1879 Ehrenhain vs. SV Eintracht Eisenberg 1:2 (1:0)

Beim traditionellen Duell zwischen dem SVE und dem Team aus Eisenberg wurde es am Samstag bei schönstem Frühlingswetter und gut 200 Zuschauern wieder einmal spannend. Nach einer souveränen ersten Halbzeit gelang es den Hausherren aber nicht die Führung zu halten, sodass am Ende drei wichtige Punkte mit nach Eisenberg gegangen sind.


Schon in den ersten Minuten konnte Ehrenhain auf dem Waldsportplatz überzeugen und kam durchaus besser ins

SV 1879 Ehrenhain vs. SpVgg Geratal 2:1 (0:1)

Nachdem ein Abstieg der BSG Wismut Gera aus der Oberliga im Raum steht ist es höchste Zeit für den SVE Plätze in der Tabelle gut zu machen. Dabei war der Respekt vor der nun seit 12. Spieltagen auf Platz 1 stehenden SpVgg Geratal groß. Doch am Ende sollte der Plan von Trainer Jörg Böckel bis zur 98. Spielminute aufgehen, der Underdog den Aufstiegskandidaten vom Thron stoßen und die drei Punkte in Ehrenhain verbleiben.


Der SpVgg stand der gesamte

SVE startet mit Remis gegen Weida in die Rückrunde


FC Thüringen Weida vs. SV 1879 Ehrenhain 2:2 (1:0)

Mit zwei Neuzugängen und einer etwas durchwachsenen Hallensaison fuhren die Blau-Gelben um Kapitän Kai Müller am Samstag in Richtung Weida um das erste Spiel der Rückrunde zu bestreiten. Dort angekommen fanden sich auf einem guten aber etwas kurzen Kunstrasenplatz 80 Zuschauer, davon gut 20 Ehrenhainer, ein. Trotz dem noch rotgesperrten Sven Rentzsch und dem verletzten Tomas Dolezal konnten

SV 1879 Ehrenhain vs. FC An der Fahner Höhe 0:0 (0:0)


In einer guten Thüringenligapartie waren beide Teams von Anfang an auf drei Punkte aus. Am Ende bekam sie keiner, was angesichts der Chancen wohl auch gerecht erschien.


Bei wunderschönen Sonnenschein begann Schiedsrichter Julian Göpfert die Partie pünktlich um 14 Uhr. Doch kaum war das geschehen gab es für die Ehrenhainer Hausherren direkt einen herben Rückschlag. Nach zehn Minuten musste Tomas Dolezal verletzungsbedingt aufgrund eines

SV 1879 Ehrenhain vs. FSV Martinroda 1:2 (0:1)


Eine ersatzgeschwächte Ehrenhainer Mannschaft bäumte sich über lange Strecken der Partie auf, um den klaren Favoriten aus Martinroda die Stirn zu bieten. Am Ende reicht es nicht ganz für die Elf dessen Trainer Jörg Böckel für dieses Spiel selbst noch einmal die Fußballschuhe schnürte. Denn neben den Abwehrkräften Kai Müller und Tomas Dolezal fehlten auch Robert Döring oder Max Zerrenner.


Doch der Punkt, dass die Ehrenhainer mit einigen

Letzte Spiele

SG FC Thüringen Weida

1 : 2

SV 1879 Ehrenhain
1. Mannschaft | Auswärts | 13. Spieltag
Spielbericht

SSV 1938 Großenstein

4 : 2

SV 1879 Ehrenhain II
2. Mannschaft | Auswärts | 13. Spieltag
Spielbericht